Buchtipp: Blog Boosting – Content, Marketing, Design, SEO

Blog Boosting Buchtipp
Blog Boosting von Robert Weller Michael Firnkes
Blog Boosting 2. Auflage Cover

Titel: Blog Boosting – Content, Marketing, Design, SEO

Autoren: Robert Weller (@toushenne), Michael Firnkes (@MichaelFirnkes)
Verlag: mitp (www.mitp.de)
ISBN: 978-3-95645-022-6
Preis: 24,99€
Hier bei Amazon bestellen (*Affiliate)

 

 

 

 

436 Seiten, 14 Kapitel voll mit Praxistipps zum Bloggen. Das versprechen die beiden Autoren Robert Weller und Michael Firnkes in ihrem Buch Blog Boosting. Ob die beiden dieses Versprechen halten? Wir werden sehen.

In der 2. Auflage, des im mitp Verlag erschienen Buches Blog Boosting, geht es um erfolgreiches Bloggen. Dabei behandeln die Autoren vor allem die Themen Content Erstellung, Blog Usability und Blog Vermarktung. Wer hier eine Anleitung zu WordPress oder anderen Content Management Systemen erwartet, der wird hier enttäuscht und sei an dieser Stelle auf verschiedene WordPress Bücher verwiesen (*Affiliate). Das Buch Blog Boosting beschäftigt sich mit dem Bloggen an sich, mit Texten, mit den Lesern, mit  Marketing, mit Strategien und mit Web Analytics. Leser lernen, was einen erfolgreichen Blog ausmacht und wie der Erfolg anhand von Messwerten und Kennzahlen überprüft und gezielt gesteuert werden kann. Damit richtet sich das Buch vor allem an den professionellen und ambitionierten Blogger, der sich ggf. mit seinem Blog auch ein (Neben-)Einkommen aufbauen möchte.

Analytics everywhere

Als Verfechter von Web Analytics freue ich mich besonders, dass es nach den einführenden Kapiteln, direkt mit der Website Analyse und Kennzahlen losgeht. Und das macht durchaus Sinn. Denn ohne Analytics geht heute kaum noch was im Netz. Wer im Online-Business einigermaßen Erfolg haben möchte, kommt an diesem Thema nicht vorbei. Auch aus meiner Sicht bildet es die Grundlage für zielgerichtete und erfolgreiche Aktivitäten im Netz.

Konzeption und Inhalte

Wer ganz frisch startet und noch keinen eigenen Blog hat, dem sei Kapitel 5 ans Herz gelegt. Hier geht es um konzeptionelle Vorüberlegungen u.a.: nehme ich ein Template und wenn ja, worauf ist zu achten? Wie baue ich meinen Blog so auf, dass er die Benutzer führt und wie komme ich mit einer Call2Action zum Ziel? Hier werden viele Grundlagen gelegt, die später ggf. nur mit Mühe und Aufwand wieder zu korrigieren sind.

Man muss nicht alle Beiträge selber schreiben. Ganz im Gegenteil, es ist sehr hilfreich, wenn man sein Netzwerk und/oder seine Mitarbeiter von Anfang an mit einbezieht. Die beiden Autoren widmen sich in einem eigenen Kapitel der Inspiration und Quellen von Artikelideen, den unterschiedlichen Content-Formen und wie ich andere Menschen einbeziehen kann.

Ganz ohne SEO geht es nicht. Schliesslich soll der Blog ja auch gefunden werden. Und hier gibt es tatsächlich auch die ein oder andere Pluginempfehlung für WordPress, die einem die Suchmaschinenoptimierung vereinfacht. Dabei möchten die Autoren den Leser nicht zu einem SEO Spezialisten machen. Jedoch hilfreiche Werkzeuge und die grundsätzlichen SEO-Maßnahmen für ein vernünftiges Ranking, werden vermittelt.

Marketing und Monetarisierung

Ein großer Teil des Buches beschäftigt sich mit dem Themen Vermarktung und Monetarisierung. Dabei werden die verschiedenen Möglichkeiten des Blog-Marketings beschrieben und wie man mit einem Blog Geld verdienen kann. Und es gibt mehr Möglichkeiten, als man auf den ersten Blick denken mag. Von der Anzeigenschaltung über das Affiliate-Marketing bis hin zum Verkaufen eigener Inhalte (und noch mehr) werden sehr ausführlich die Möglichkeiten der Monetarisierung und deren Vor- und Nachteile beschrieben.

Abgerundet wird das Buch dann mit einem Ausblick auf die Chancen, aber auch die Risiken die das Blog-Business mit sich bringt. Neben den gesellschaftlichen Aspekten geht es hier auch um Onlinerecht und Abhängigkeiten von Vermarktern und Werbenetzwerken.

Vollgas für Deinen Blog

Wer bis hierhin die Tipps beachtet und umgesetzt hat, ist sicherlich schon einen ganzen Schritt weiter. Im Kapitel 10 geht es aber noch einmal richtig zur Sache. Hier geht es um die Weiterentwicklung und Optimierung des Blogs. Ob Landingpages oder A/B Tests, Ranking Optimierung oder E-Mail Verteiler aufbauen – hier wird die 2. Stufe der Blog-Optimierung gezündet. Der ambitionierte Blogger findet hier zahlreiche Ideen und Anregungen seinen Blog weiter zu professionalisieren.

Ein besonderes BonBon zum Schluss ist das Kapitel 13. Hier gibt es auf fast 40 Seiten nochmal die volle Packung mit Tipps und Tricks. Dabei sind diese sauber gegliedert nach Anfängern, Fortgeschrittene, Profis und Corporate Bloggern. Damit sollte nochmal für jeden was dabei sein.

Fazit

Die Bewertungen bei Amazon zeigen es. Blog Boosting hat ausschliesslich 5-Sterne Bewertungen (Stand 12/2015)! Und diesem Urteil schliesse ich mich gerne an. Blog Boosting ist ein vollwertiges Praxisbuch für Blogger. Keine langwierigen theoretischen und psychologischen Herleitungen. Sondern Do’s & Dont’s mit dem nötigen Hintergrundwissen. Dabei aber so professionell, dass man kaum etwas verkehrt machen kann. Man merkt sofort, dass die Autoren Robert und Michael erfolgreiche Blogger sind und sehr viel von ihrem Handwerk verstehen. Dabei richtet sich Blog Boosting vor allem an den ambitionierten Blogger und die, die es werden wollen. Ein Handbuch zu geläufigen Content Management Systemen wie WordPress darf man hier nicht erwarten. Wer aber einen erfolgreichen Blog aufbauen möchte und mit diesem ggf. auch Geld verdienen möchte, der ist hier genau richtig.

Das Buch erhaltet ihr hier in der gebunden Ausgabe für 24,99€ oder als eBook für 21,24€ (*Affiliate)

Hat Euch die Rezension zu Blog Boosting gefallen? Dann teilen… teilen… teilen… 🙂

 

Stefan Ponitz
Über Stefan Ponitz 34 Artikel
Hallo :-) Ich bin Stefan Ponitz. Seit über 15 Jahren arbeite ich in der Online und Medienbranche für verschiedene Unternehmen und Agenturen im Bereich Online Marketing und e-Commerce. Daneben schreibe ich Fachartikel und bin immer wieder als Speaker auf verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen. Mit meiner Agentur fokus: e-Commerce betreue ich Kunden in den Bereichen: Online Marketing, e-Commerce, Conversion Optimierung & Analytics. Zusätzlich bin ich leidenschaftlicher Podcaster und veröffentliche regelmäßig die Podcasts "Online Erfolgreich" und die "Marketing MasterMinds".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*

Nichts mehr verpassen - kostenlose Tipps und Tricks!

Registriere Dich kostenlos für unseren Newsletter und bekomme regelmäßig Marketing & Online Tipps frei Haus.

Super, du bist erfolgreich eingetragen. Ab jetzt bekommst du regelmäßig und kostenlos Tipps & Tricks zu deinem Online Marketing.