Messeauftritt erfolgreich planen und umsetzen

Messeauftritt erfolgreich planen und umsetzen

In Deutschland gibt es über 100 Fachmessen und ist somit einer der wichtigsten Standorte für Messen weltweit. Daher lohnt es sich mit seinem Unternehmen Präsenz auf solchen Fachmessen zu zeigen, um in direkten Kontakt mit den Kunden zu gehen. Wenn der Auftritt gut durchdacht und vorbereitet ist, kann dieser zu einem großen Erfolg für ihr Unternehmen werden. Damit der Erfolg auch eintritt, sollten Sie eine gründliche Planung des Aufbaus des Standes machen und Werbematerial einplanen. Das können z.B. Messeaufsteller, Messewände, Flyer, Fahnen und Theken sein, wie Sie zum Beispiel bei hessen-display.com angeboten werden.

Als erstes sollten Sie sich informieren über die Anmeldezeiträume und über die Kosten, wie viel die Messe an Standgebühren usw. verlangt. Die meisten Veranstalter haben mittlerweile Internetseiten, auf denen Sie sich informieren können. Am besten melden Sie sich frühzeitig an, damit aufgrund von Verspätungen keine Teilnahme mehr möglich ist und die Vorbereitungen beginnen können.

Nach erfolgreicher Anmeldung und ersten Plan wie viele Kosten für den Stand anfallen, sollten Sie eine Budgetplanung durchführen wie viel Sie ausgeben können und wollen. Sonst gibt es am Ende die böse Überraschung und Sie haben viel mehr ausgegeben als Ihnen für Messen zur Verfügung steht. Denn neben den Materialkosten, fallen natürlich auch noch Standgebühren und Personalkosten an. Das Personal muss untergebracht werden und verpflegt. Solche Kosten müssen im Hinterkopf behalten werden, damit es keine Kostenexplosion gibt.

Nächste wichtige Frage ist, welches Personal soll mit auf die Messe fahren. Das Personal muss kontaktfreudig sein und Kundenkontakt aufbauen können, denn der Kunde entscheidet am Ende darüber ob ein erfolgreicher Abschluss zustande kommt oder nicht. Das Personal muss ein Gastgeber für den potentiellen Kunden darstellen und eine Wohlfühlatmosphäre schaffen, damit er das Gefühl bekommt gerne von Ihrem Unternehmen an dem Stand begrüßt zu werden und dadurch aufgeschlossener ist sich neuen Ideen und Produkten zu widmen. Daher ist es ebenfalls wichtig, dass das Personal fachkundig ist und sollte umfassend auf den Auftritt vorbereitet sein, so dass alle Fragen der Kunden beantwortet werden können.

Sind neue Kunden gewonnen oder das Interesse der neuen Kunden geweckt worden, beginnt das nachbereiten der Messe und das Pflegen der neuen Kontakte. So können sie mittels Infomailing, Newsletter, Produktproben und persönlichen Angeboten Anreize schaffen, dass Anfragen und Bestellungen auf Sie zu kommen. Allerdings ist bei der Nachbereitung nicht nur wichtig, die Kunden zu bearbeiten. Sondern Sie sollten Ihren eigenen Ablauf noch einmal reflektieren, was ist gut und was ist weniger gut gelaufen, damit Sie beim nächsten Messeauftritt nicht dieselben Fehler machen werden.

Mithilfe dieser Tipps wird Ihr nächster Auftritt ein voller Erfolg.

Stefan Ponitz
Über Stefan Ponitz 59 Artikel
Seit über 15 Jahren arbeitet Stefan Ponitz in der Online und Medienbranche für verschiedene Unternehmen und Agenturen im Bereich Online Marketing und e-Commerce. Daneben schreibt er Fachartikel und ist immer wieder als Speaker auf verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen. Mit seiner Marketing Beratung fokus: e-Commerce betreuet er mittelständige Kunden in den Bereichen: Online Marketing, E-Commerce, Conversion Optimierung & Web-Analytics.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*